Genauigkeit bis in kleinste Toleranzen

Im Bereich der Messtechnik, Regelungs- und Steuerungstechnik können wir mit einem breiten Maß an Kompetenzen aufwarten. Wir können beispielsweise mittels unserer stationären Messeinheit, einer 3D Koordinatenmessmaschine vom Typ Fa. Wenzel, ihre Kunststoffbauteile sowie andere technische Elemente, in einem voll klimatisierten Raum, auf Ihre Tauglichkeit hin überprüfen.
Hierbei wird die zu messende Einheit, auf zuvor festgelegte Paramiter abgetastet und auf kleinste, im Nanobereich liegende Toleranzen überprüft. Durch eine solche, sensorgestützte Technologie, können wir im Umkehrschluss eine optimale Produktqualitiät gewährleisten und folglich auch unnötigen Optimierungsschleifen, vorbeugen. Desweiteren besitzen wir mittels unseres mobilen Faro Prime Messarms, die Möglichkeit, auch direkt bei ihnen vor Ort, eine CAD- basierte, dreidimensionale Vermessung, vorzunehem. 

______________________________________________________________________________________________________

Messtechnik stationär

  • 3D Koordinatenmessmaschine

  • LH87/ Fa. Wenzel

  • Arbeitsbereich 1000x760x660mm

______________________________________________________________________________________________________

 

Messtechnik mobil

  • Mobile Messtechnik mittels Faro Prime Messarm

  • CAD-basierte, dreidimensionale Vermessung auch bei Ihnen vor Ort

  • Software: CAM2 Measure 10 für maximale Effizienz bei der Vermessung

  • Faro-Arm mit 2,4m Arbeitsraum und einer Messwiederholgenauigkeit von 0,02mm

______________________________________________________________________________________________________      

______________________________________________________________________________________________________

Ebenso können wir eigens auf Ihre seriellen Produkte und Produktionsabläufe zugeschnittene Messanlagen konzipieren und umsetzen. Beispielsweise, wenn es darum geht, für spezielle Fertigungsteile eine Messvorrichtung zu erstellen. In dieser können dann die besagten Teile eingelegt, an neuralgischen Punkten mittels Sensoren abgetastet und somit auf ihre Tauglichkeit hin überprüft werden. Nach einem zuvor erstellten "Musterstück" mit festgelegten Normwerten kann dann ermessen werden, ob das Bauteil gelungen ist oder aussortiert werden muss. So ist nicht nur ein reibungsloser und schneller Prozessablauf geschaffen, sondern gleichzeitig auch eine immer gleichbleibende Produktqualität gewährleistet. 

______________________________________________________________________________________________________

Durch hoch empfindliche Sensoren werden an ausgewählten Punkten die Einzelnen Bauteile abgetastet. Weichen diese dann von der "Normgröße" ab, werden Sie nachgebessert oder gegebenenfalls ausgetauscht. Wir sind Fachleute auf dieser sensorgestützen Technologie und entwickeln eigens für Kunden individuell angefertigte Messeinrichtungen für Ihre Produkte.

______________________________________________________________________________________________________