Datenschutz

1. Datenschutzbestimmung und allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB'S) zur Nutzung,
    Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten

Allgemeine Hinweise und Geschäftsbedingungen zu oben genannten

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Welche Informationen erfassen wir?

 

Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, sofern der Nutzer unserer Website uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt,  so z. Bsp. durch das Hochladen seiner Bewerbungsunterlagen in unserem Bewerbungsformular.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens sowie für weitergehende berechtigete Interesseen verwendet werden.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

 

Der Bewerber erklärt sich damit einverstanden, dass die Autmaring GmbH seine Kontaktdaten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und der Kontaktpflege nutzt und dass alle Mitteilungen, die dieses Nutzungsverhältnis betreffen, per E-Mail versandt werden können, soweit nicht gesetzlich eine andere Form zwingend vorgeschrieben ist.

Die Autmaring GmbH nutzt die Informationen des Bewerbers, insbesondere seine personenbezogenen Daten, zum Zwecke der Vermittlung, insbesondere der Arbeitnehmerüberlassung oder der Personalvermittlung. Damit die Autmaring GmbH dem Bewerber zielgerichtet geeignete berufliche Aufgaben anbieten kann, werden zu diesem Zweck die personenbezogenen Daten des Bewerbers erhoben, verarbeitet und gespeichert (vgl. unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB’s) mit Bezug auf Erhebung, Verarbeitung und Speicherung  personenbezogener Daten (Art. 4 DSGVO)).
Diese Daten umfassen mindestens: Name, Vorname, Geburtsdatum, vollständige Adresse, Kontaktdaten, derzeitige berufliche Situation, gewünschter Einsatzort, Verfügbarkeit und Berufswünsche des Bewerbers. Darüber hinaus benötigt die Autmaring GmbH für eine erfolgreiche Vermittlung und weiterführende Service-Dienstleistungen im Rahmen ihres Angebotes und dem berechtigten Interesses der Autmaring GmbH und des Bewerbers und interessierten natürlichen Personen, sämtliche Angaben, wie sie sich üblicherweise in einem Lebenslauf befinden oder weitergehende Informationen, welche erforderlich sind um Serviceleistungen in vollem Umfang zu gewähren und zu gewährleisten.

Die Autmaring GmbH nutzt die Daten des Bewerbers, soweit dies für die Begründung und Ausgestaltung des Bewerbungsverhältnisses sowie für die Vermittlung der Tätigkeit des Bewerbers  und Interesses beider Parteien erforderlich ist. Der Bewerber erklärt sich mit der Übermittlung der Bewerbungsunterlagen und somit seiner personenbezogenen Daten an interessierte Dritte in vollem Umfang einverstanden und gibt insofern damit auch seine Einwilligung in selbiges, sowie seine Bestätigung dahingehend, genannte Bedeutung und Rechtsgrundlage wie sie auch Teil dieser Datenschutzinformation einhergehend mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen in Bezug auf personenbezogene Daten ist, in vollem Umfang einverstanden.
Sofern die Daten zu den genannten Zwecken an Dritte weitergegeben werden, hat die Autmaring GmbH keinen Einfluss auf die Speicherung, Verwendung bzw. Löschung dieser Daten beim Dritten; etwaige datenschutzrechtliche Ansprüche richten sich in diesem Fall daher allein gegen den Dritten. Mit einer etwaigen Übermittlung von Fotos an die Autmaring GmbH willigt der Bewerber darin ein, dass die Autmaring GmbH diese zusammen mit den Bewerbungsunterlagen an interessierte Dritte übermittelt, da selbige ebenfalls unter die Bestimmungen genannter personenbezogener Daten fallen und als solche verarbeitet werden. Sofern der Bewerber eine Einschränkung des Vermittlungskreises wünscht, muss er die Autmaring GmbH hierüber informieren. Das setzt ferner voraus, dass der Bewerber seine Berechtigung in Bezug auf seine personenbezogenen Daten nachweist. Dafür ist die Vorlage eines Identitätsnachweises mit Foto erforderlich. Die Autmaring GmbH behält sich vor, das Gesuch zurückzuweisen, falls begründete Zweifel, z.B. an der Identität des Anfragenden, bestehen sowie berechtigte Interessen eine Einschränkung für nachteilig ansehen (Art. 6 DSGVO (f)).

 

Die Autmaring GmbH wird die Daten entsprechend der gesetzlichen Vorschriften auch nach Beendigung des Bewerbungsverhältnisses aufbewahren und außerdem an die Aufsichtsbehörde übermitteln, soweit dies nach § 8 AÜG erforderlich ist. Die Autmaring GmbH speichert die Daten solange, wie es für die Ausgestaltung des Bewerbungsverhältnisses  und berechtigter Interessen erforderlich ist. Danach werden die Daten gelöscht, sofern nicht gesetzliche Bestimmungen dem entgegenstehen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB’S) in Bezug auf die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten (Art. 4 DSGVO) sowie Einwilligung zur Nutzung dieser.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB’S) in Bezug auf die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten (Art. 4 DSGVO) sowie Einwilligung zur Nutzung dieser.
„Verbot mit erlaubnisvorbehalt“ Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten (Art. 4 DSGVO). Der Vertragspartner (Bewerber oder andere an unseren Dienstleistungen interessierte natürliche Personen) stimmen im vollen Umfang und in rechtskräftiger Weise gemäß §4 Abs. 1/ 2/ 3 BDSG zur Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten (Art. 4 DSGVO) welcher Form auch immer; sofern im Rahmen berechtigter Interessen, in vollem Umfang zu und geben mit Akzeptanz dieser Bestimmungen hiermit ihre Einwilligung.
Wir weisen darauf hin bezüglich § 4 Abs. 3 BDSG dass Sinn und Zweck erhobener Daten nur auf Anfrage betroffenen Personen mitgeteilt werden. Die Anfrage selbiger bedarf der Schriftform (entweder maschinengeschrieben oder per Hand; auf postalischem Wege oder via Email) mit gültiger Unterschrift, wobei auf die gesetzliche Schriftform verwiesen wird, sodass Dokumente, aus denen bei der Unterschrift betroffener Personen weder Name noch Familienname leserlich sind, selbiges  ungültig wird. Ferner werden Unterschriften, welche als Paraphen zu erkennen sind ebenfalls nicht akzeptiert.
Mit Bezug auf §4a Abs. 1: „besondere Umstände“
Um unsere Onlinedienste oder die Kontaktaufnahme mit uns über unser Onlineformular/ Bewerbungsformular oder entsprechender sozialer Medien, bedingt aus sich selbst heraus die Speicherung und Benutzung sich daraus ergebener personenbezogener Daten. Folglich wird dies bei Kontaktaufnahme mit uns über diese und vergleichbare Wege, seitens der Autmaring GmbH als besondere Umstände gewertet, sodass eine zusätzliche Einwilligung in Schriftform zur Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten nicht von Nöten ist. Wir weisen darauf hin, dass eine Einwilligung dahingehend erfolgt, sobald diese unsere Datenschutzbestimmungen und AGB’S gelesen und akzeptiert werden. Bezogen auf §4 Abs. 3/ 5 weisen wir darauf hin dass, sofern uns unwissentlich oder in voller Absicht und ohne ausdrückliche Kenntlichmachung des Bewerbers, Interessenten oder anderweitigen natürlichen Personen, personenbezogene Daten bzw. besondere Kategorien personenbezogener Daten (vgl. Art 9 DSGVO) an uns übermittelt werden, welche infolge automatischer und oder fremdgesteuerter Prozesse von uns oder legitimen Dritten (im Rahmen berechtigter Interessen § 28 BDSG und DSGVO) verarbeitet und gespeichert werden, ist die Autmaring GmbH aus einem daraus resultierendem Schadensfall, nicht in Haftung zu nehmen.
Bezüglich §13 Abs. 1/ 1a/ 2.2 BDSG weisen wir darauf hin, dass automatisch eine Einwilligung zu bisher Genanntem seitens des Bewerbers, Interessenten oder anderweitigen natürlichen Personen erfolgt, sobald sie die Akzeptanz dieser Vereinbarungen bestätigen.

Bezüglich § 14 Abs. 1 BDSG erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten gespeichert, genutzt, verarbeitet und gegebenenfalls verändert werden dürfen in dem Maße, wie es zur Erfüllung der in der Zuständigkeit der verantwortlichen Stelle liegenden Aufgaben erforderlich ist und es für Zwecke erfolgt, wofür die Daten erhoben worden sind.
Auf Grundlage von § 14 Abs. 2 lit. 2 und Abs. 3 weisen wir auch darauf hin, dass mit der Akzeptanz unserer Datenschutzbestimmungen eine Einwilligung in selbige als freiwillig gewertet wird, sowie nach Abs. 3 Lit. 3 offensichtlich ist, dass ein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung personenbezogenen Daten des Bewerbers, Interessenten oder anderweitigen natürlichen Personen besteht, um diesen unsere Dienste und Serviceleistungen im gewünschten Maße bereitzustellen. Wir verweisen diesbezüglich und ausdrücklich mit dem Wunsch zur Kenntnisnahme auf Art.6 DSGVO, RN.146/ Art. 28 BDSG/ Art.6 DSGVO/ § 29 Abs. 1 hin.

Hiernach willigt der Nutzer ebenso ein, dass nicht nur ein berechtigtes Interesse seinerseits an der Verarbeitung personenbezogener Daten besteht, sondern auch zum Zwecke unserer Dienst- und Serviceleistungen eine Verarbeitung selbiger von Nöten ist. Denn Zweck der Verarbeitung ist es, eben diese im vollem Umfang und dem Wunsch des Nutzers entsprechend bieten zu können. Zweckänderungen sind vorbehalten und mit Einwilligung des Nutzers hierzu als bestätigt erachtet. Art 5 Abs. 1 DSGVO.

§ 28 BDSG Datenerhebung und –speicherung für eigene Geschäftszwecke

Der Vertragspartner stimmt zu, mit Akzeptanz unserer Datenschutzbestimmung einhergehend mit unseren AGB’S zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 BDSG), dass nach der Erfüllung des ursprünglichen Speicherungszwecks der erhobenen personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen in Anbetracht berechtigter Interessen, eine Zweckänderung selbiger legitim ist (Art. 6 Abs. 1/ 4 DSGVO) und willigt ein, dass Daten über den ursprünglichen Zweck hinaus gespeichert und verarbeitet werden dürfen seitens der Autmaring GmbH (Art. 89 DSGVO mit Hinblick auf ein öffentliches und juristisches Interesse seitens Dritter). Ferner willigt der Nutzer ein, dass seine/ ihre personenbezogene Daten mit oben genannter Akzeptanz unserer Vertragsbestimmungen in einem Bewerberpool aufgenommen werden dürfen, um  an anderer Stelle und zu anderer Zeit unsere Dienst und- Serviceleitungen selbigen anzubieten. Von einer genauen Speicherfrist/- dauer wird abgesehen und wird vom Vertagspartner und Nutzer mit Akzeptanz dieser Bestimmungen vollumfänglich akzeptiert.

 

AGG: Ferner stimmt der Nutzer zu, dass nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, seine/ Ihre Daten weiterhin verarbeitet werden dürfen, auch um sicherzustellen, dass ein AGG-konformer Auswahlprozess bei Bedarf nachgewiesen werden kann.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Details hierzu entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung unter der Überschrift “Drittmodule und Analysetools”.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informiert.

Können Minderjährige unsere Dienste nutzen?

 

Die Autmaring GmbH erfasst wissentlich keinerlei Informationen von Minderjährigen oder anderen Personen, die von Rechts wegen nicht in der Lage sind, unsere Dienste und Websites zu nutzen. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie vermuten, dass wir versehentlich oder fälschlicherweise Daten von einem Minderjährigen erfasst haben, damit wir diese unverzüglich löschen können; es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Daten aufzubewahren.

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wie schützen wir Ihre Daten?

 

Wir führen physische, technische, organisatorische und administrative Sicherheitsmaßnahmen durch, um Ihre personenbezogenen Daten angemessen vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Weitergabe und Änderung zu schützen. Zu diesen Sicherheitsmaßnahmen gehören Firewalls, Datenverschlüsselung, physische Zugangsbeschränkungen für unsere Rechenzentren, Vergabe und Nutzung von Passwörtern, Berechtigungskonzepte und Berechtigungskontrollen für den Zugriff auf Daten. Wir engagieren uns für die ständige Optimierung unserer Sicherheitskonzepte und –systeme möchten aber noch einmal ausdrücklich darauf verweisen, dass keine Gewähr für eine 100%-zentige Sicherung übernommen werden kann und wird und im Schadensfall, zurückzuführen auf technische-und Softwaremäßige Prozesse auf die die Autmaring GmbH keinen Einfluss hat, keine Haftung übernommen wird.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Autmaring GmbH
Fürstenallee 40
D-33102 Paderborn

Telefon: +49 (0) 5251 / 877 887 0
E-Mail: paderborn@autmaring.eu

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: 
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Einsicht in gespeicherte Daten, Recht auf Löschung gespeicherter Daten, Löschung gespeicherter Daten

Der Bewerber/ Nutzer/ Interessent (natürliche Person) ist berechtigt, sich schriftlich oder per E-Mail zu erkundigen, ob und ggf. welche persönlichen Daten bei der Autmaring GmbH gespeichert sind. Die Autmaring GmbH wird eine entsprechende Anfrage zeitnah bearbeiten und in angemessener Frist beantworten. Die Einsichtnahme setzt voraus, dass der Bewerber seine Berechtigung nachweist. Wir weisen nochmals darauf hin das die Anfrage der Schriftform (entweder maschinengeschrieben oder per Hand; auf postalischem Wege oder via Email) bedarf; mit gültiger Unterschrift, wobei auf die gesetzliche Schriftform verwiesen wird, sodass Dokumente, aus denen bei der Unterschrift betroffener Personen weder Name noch Familienname leserlich sind, selbiges ungültig wird. Ferner werden Unterschriften, welche als Paraphen zu erkennen sind ebenfalls nicht akzeptiert. Die Vorlage eines Identitätsnachweises mit Foto ist erforderlich. Die Autmaring GmbH behält sich vor, das Einsichtnahme-Gesuch zurückzuweisen, falls begründete Zweifel, z.B. an der Identität des Anfragenden, bestehen.

Sofern der Bewerber die Löschung seiner gespeicherten Daten wünscht, wird Die Autmaring GmbH die Löschung der Daten so umsetzen, dass eine Nutzung der Daten für Die Autmaring GmbH nicht mehr möglich ist. Die Löschung in etwaig erstellten Backup-Dateien erfolgt durch Die Autmaring GmbH im Rahmen der technischen Möglichkeiten. Etwaige gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben hiervon unberührt.

DSGVO Art. 15/ 16/ 17/ 18/ 19 mit Bezug auf Art. 17 (3) und Art. 21 DSGVO behält sich die Autmaring GmbH das Recht vor, sofern im Einzelfall ein berechtigtes Interesse an einer Weiternutzung und –Verarbeitung personenbezogener Daten seitens des Vertragspartners besteht, diese weiter zu nutzen, zu verarbeiten und zu speichern. Der Vertragspartner akzeptiert auch diese Möglichkeit, mit Unterzeichnung dieser Vereinbarung.

 

Auftragsdatenverarbeitung

 

Im Falle einer Auftragsdatenverarbeitung wird Die Autmaring GmbH die gesetzlichen Anforderungen im Sinne des BDSG sowie der EU-DSGVO beachten.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

5. Bildnachweis
Alle Bilder und jene davon, welche Zwecks der Verarbeitung und Änderung in unserem Corporate-Design mit entsprechenden Informationen Verwendung fanden/finden, sind überwiegend gemeinfreies Material dessen Benutzung (auch für kommerzielle Zwecke) ausdrücklich erlaubt ist und unter die Bestimmungen der Creative Commons fallen, wobei keine Angaben zum Urheber oder anderweitige bzw. vergleichbare Bestimmungen an deren Benutzung geknüpft sind.
Bildmaterial, welches Zwecks der Verarbeitung und Änderung in unserem Corporate-Design mit entsprechenden Informationen Verwendung fanden/finden, sind defacto eigenständige Werke und fallen unter das deutsche UrhG welches nur dem alleinigen Schöpfer genannter Werke zugesprochen werden kann. Der Autmaring GmbH sind allerdings auf Grundlage §43 UrhG weit reichende und ausschließliche Nutzungsrechte eingeräumt. Dies bedingt ferner, dass Fremdmissbrauch/ unbefugtes Benutzen ohne vorheriger Einverdständniserklärung von Seiten Dritter; zur Verwendung kommerzieller Zwecke oder anderer, schädigender Missbräuche; von der Autmaring GmbH strafrechtlich geahndet werden darf und geahndet wird. 
Für weitergehendes Bildmaterial sind entsprechende Linzenzrechte zur kommerziellen Benutzung bei entsprechenden Anbietern (Fotolia) erworben worden.

Schlussbemerkung

Soweit nicht im Einzelfall durch die Vertragspartner etwas anderes bestätigt, gilt ausschließlich diese Datenschutzvereinbarung und Allgemeine Geschäftsbedingung bezüglich personenbezogener Daten. Hiervon abweichende Bedingungen gelten als widersprochen und ausgeschlossen. Die Unwirksamkeit eines Teils dieser Vereinbarungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Es gilt dann eine solche Regel als vereinbart, die in zulässiger Weise dem zum Ausdruck gekommenen Vertragswillen am nächsten kommt.

6. Analyse Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.